Sechste Klasse nahm erfolgreich am Vorlesewettbewerb der Stiftung Lesen teil

Am 13. November stieg die Spannung im Klassenzimmer der 6a: die Schüler und Schülerinnen bereiteten sich schon einige Tage auf die Teilnahme am Lesewettbewerb der Stiftung Lesen vor.

 

Aus diesem Grund brachten alle nacheinander ihre Lieblingsbücher von zu Hause mit, aus denen sie ihren Klassenkameraden vorlasen. Anschließend trugen sie auch einen Abschnitt aus einem ihnen unbekannten Buch vor.

Die Kinder lasen jedoch so gut vor, dass ein Klassensieger schlichtweg nicht zu bestimmen war, weshalb es zu einem Stechen kam. Die drei besten Leser der Klasse durften ihr Können erneut unter Beweis stellen.

Da sich erneut ein Kopf-an-Kopf-Rennen ergab, stimmte die Klasse gemeinsam darüber ab, wer sie auf der Landkreisebene beim Lesewettbewerb vertreten solle. Dabei fiel die Wahl auf Hayden Mechler.

Eine solche Leseleistung ist nicht selbstverständlich, deshalb erhielten die drei  Klassenbesten Leser jeweils Buchpreise als Zeichen der Wertschätzung ihrer Fähigkeiten. 

Text und Bild: Alexandra Link

 

Login Form

SiteLock

website security

Platzhalter | Admin | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2012 Volksschule Bürgstadt. All Rights Reserved.